Der Markt zeigt sich weiterhin relativ ausgeglichen. Die vorhandenen Schweine lassen sich derzeit zeitnah und problemlos platzieren. Am Fleischmarkt zeigen sich erste vorweihnachtliche Boten.
Die Notierung zeigt sich wie erwartet heute unverändert bei 2,10 Euro/kg SG.

Für die aktuelle Woche nennt die „Vereinigung von Erzeugergemeinschaften für Vieh und Fleisch“ einen mittleren AutoFOM-Preisfaktor (Median), den „Vereinigungspreis“ von 2,10 €/Indexpunkt (das sind -+/ 0  Cent gegenüber der Vorwoche) in einer Spanne von 2,10 € bis 2,10 €; der entsprechende FOM-Basispreis beträgt 2,10 €/kg Schlachtgewicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

5 × 4 =