Trotz der jüngsten Notierungserhöhung bei den Ferkeln und gleichbleibenden Schweinepreisen bricht die Nachfrage nicht ab. Die Einstallbereitschaft ist nach wie vor hoch. Die Notierungen tendieren abermals fester.

Ferkelnotierungen (Preise in €)
Nordwest Bayern Baden-Württemberg Dänemark Niederlande
25 Kg, 200er Partie 8 kg 28 kg 100er Partie 25 Kg, 200er Partie 30 kg Exportnotierung 25 Kg, 300er Partie
Datum verg. KW Tendenz verg. KW verg. KW Tendenz verg. KW Tendenz verg. KW Tendenz verg. KW Tendenz
04.02.2024 73,00 1,50 47,10 79,00 1,50 77,00 1,50 79,80 0,00 69,50 0,00
11.02.2024 74,50 4,00 48,10 80,50 4,00 78,50 4,00 79,80 3,35 70,00 0,00
18.02.2024 78,50 3,00 50,60 84,50 3,00 82,50 3,50 83,15 2,05 72,50 0,00
25.02.2024 81,50 1,50 52,60 87,50 1,50 85,80 1,50 85,20 3,25 75,00 0,00

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

2 + 6 =