An der grundsätzlichen Marktstimmung hat sich am Verarbeitungsmarkt wenig geändert. Die letzten Tage haben beim Erntefortschritt vor allem in Belgien und den Niederlanden kaum etwas gebracht. Das Ende der diesjährigen Ernte ist weiterhin nicht in Sicht. Freie Mengen werden insgesamt aber nur wenig gehandelt. Ab Feld ist kaum noch etwas verfügbar, gleichzeitig halten Landwirte qualitativ gute Waren in ihren Lägern zurück. Die Reka erhöht ihre Notierungen wegen dem knappen Angebot bei anziehender Nachfrage für Innovator auf 23 Euro/dt, Challenger und Fontane können 20 Euro/dt erzielen und damit 5 Euro mehr als in der Vorwoche. Auch in Belgien haben die Notierungen deutlich zugelegt. Gehandelt werden hier freie Partien, die nicht zur Einlagerung geeignet sind und einer schnellen Verarbeitung bedürfen. Belgapom notiert heute für Fontane ebenfalls 20 Euro/dt. In Frankreich ist die Ernte komplett zum Erliegen gekommen. Starke Regenschauer haben die Erntearbeiten unterbrochen. Ob alle Kartoffeln überhaupt noch geborgen werden können, ist mehr als fraglich. Immerhin, die Restbestände auf den Feldern sind in Frankreich nicht so groß wie in Belgien oder den Niederlanden. Die RNM erhöhte ihre Notierung darum in dieser Woche ebenfalls, die Transaktionen sind auch in Frankreich überschaubar, da die Fabriken sich zum größten Teil noch mit Vertragswaren versorgen können.

Am Speisemarkt sind nur noch sehr wenige Knollen nicht gerodet worden. Die Einlagerungen sind überwiegend abgeschlossen, hier und da wird noch Feldware gehandelt. Unterm Strich zeigt sich der Markt stabil und ausgeglichen. Regional konnten die Preise wieder etwas anders.

Bei weiterhin geringerem Umsatzvolumen legen die Kontraktpreise für den April-Termin an der EEX weiter zu. Heute wurde in der Spitze ein Kurs von 30,50 Euro/dt gehandelt. Die EEX notiert nun wieder den Indexstand wöchentlich. Am 9.11. wurden ein Indexstand von 13,70 Euro/dt festgestellt. Am gestrigen Donnerstag wurden 16,00 Euro/dt notiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

achtzehn − dreizehn =